Human Resources

Systematika bietet strategische Personalanalysen, die das Berichtswesen aus SAP/HR ergänzen bzw. in den Schatten stellen.  Die demografische Entwicklung, die ständige Veränderung von Anforderungen an die Mitarbeiter und die Notwendigkeit der vorausschauenden Planung des Faktors Arbeit erfordern geradezu eine genaueste Analyse der Personalsituation.  Diese Analysen sind nicht gegen die Mitarbeiter gerichtet, sondern dienen der höheren Transparenz im Bereich HR. 

Systematika bietet Analysen in den Bereichen Personalstrategie und -auswahl, Tarif- und Entlohnungsysteme, Führungsentwicklung, Work-Life-Balance, Mitarbeiterbindung, Chancengleichheit&Diversity, Gesundheitsförderung, Fähigkeitsprofilierung, Ausbildungsplanung&Qualifizierung, Change-Management, Wertschöpfungsprozesse usw.

Systematika bietet zwei unterschiedliche HR-Lösungen, die jeweils auf einem Data Mart und dem darauf aufbauenden Reporting-Framework, das die wichtigsten Reports umfasst und erlaubt, kundenspezifische Reports in jeder Hinsicht zu entwickeln.

Systematika Angebote
  • Aufbau eines HR-Data Mart, der strategische HR-Analysen ermöglicht (Daten aus SAP u.a.)
  • Einführung der SAS Human Capital Intelligence Lösung (SAS HCI) als strategisches HR-System
  • Einführung der Systematika Lösung für strategische Personalanalysen  
  • Entwicklung eines webbasierten Systems zur Optimierung und Evaluation von Trainings