Data Warehouse Technologien

Thema

Data Warehouse-Projekte sind nicht mehr Pionierprojekte, sondern Standardaufgaben der IT. Dennoch stellt ein DWH hohe Anforderungen an die technischen Skills der IT, da man DWH-Knowhow nicht gut lernen kann, sondern eher durch Erfahrung gewinnt.

In diesem Sinn vermittelt das Training technologisches Basiswissen zum Thema Data Warehouse, das dem Teilnehmer ermöglicht, seine Erfahrung zu strukturieren und diese produktiv umzusetzen.

Inhalt

  1. Data Warehouse Konzepte: ETL, dimensionale Modellierung, Star-/Snowflake-Schema, Dimensionen/Fakten, temporale Strukturen, Metadaten, Aggregation/Summation,
  2. DWH-Prozesse: wie setzt man ETL am besten auf? Wohin gehört die Datenqualitäts­prüfung? Wo/wie werden DWH-Daten am besten gespeichert? Wie geht man mit Zugriffsberechtigungen um? Was macht man mit alternden Daten?
  3. DWH in der Praxis: was leisten die marktgängigen DWH-Produkte?

Zielgruppe

Alle, die sich über Data Warehouse-Themen informieren wollen/müssen

Voraussetzungen

DWH-Vorkenntnisse sind nützlich aber nicht notwendig

Dauer

Kursdauer 3 – 5 Tage

Termin + Ort

Nach Absprache

Wenn Sie das Training absolviert haben, dann können Sie…

ein Data Warehouse mitgestalten, ein DWH-Projekt oder -Produkt beurteilen, DWH-Spezialist werden durch technische Spezialtrainings