Risk Management

Risikomanagement ist ein zentraler Bestandteil des Geschäfts von Finanzinstitionen. Mehr und mehr betrachten Unternehmen ihre Geschäfte unter dem Aspekt “Risiko”: operationelle Risiken, Währungsrisiko, Reputationsrisiko u.a. Moderne Unternehmens-IT kann Risiken erfassen, bewerten, prognostizieren und vermindern. Vorfabrizierte Risikomanagement-Systeme gibt es kaum; es gilt Information systematisch zu nutzen.

Systematika Kompetenz

Systematika entwickelt Informationssysteme, die Potentiale ermitteln, genauso wie solche, die Risiken ermitteln. Die Risikomanagement-Systeme setzen unternehmensspezifische Anforderungen hinsichtlich Daten und Analysen um.

Systematika Projektreferenzen

Systematika hat an Projekten zum Risikoreporting und Kreditrisikomanagement von großen und kleineren Banken mitgearbeitet: Basel II Systeme, Kreditrisikoreporting, Eigenkapitalkalkulation, Meldewesen.