Datenqualität

Business Intelligence-Systeme sind nur so gut wie die Qualität ihrer Daten. Diese triviale Erkenntnis führte in jüngster Zeit zu einer Zunahme an Datenqualitätssystemen.

Datenqualitätskontrolle großer DWH-Systeme muss heute mit Standardsoftware gemacht werden.

Sie beinhalten:

  • Daten-Profilierung
  • Regeln, die aus den Daten gewonnen werden oder vorgegeben sind
  • Konsistenzprüfungen, die vom Datenmodell abgeleitet werden
  • Abgleich von Datenbeständen
  • Vergleich von Daten mit formalisiert definierten korrekten Strukturen
  • u.a.

Systematika berät Unternehmen in Fragen der Datenqualität, identifiziert Verbesserungsmöglichkeiten und implementiert Prozesse, die Daten automatisch prüfen und verbessern können. Für neue Systeme und für die umfassende Lösung aller Datenqualitätsprobleme empfielt Ihnen Systematika eines der besten Datenqualitäts-Tools am Markt: DataFlux.